deutsch nederlands english  

Skigebiet Bansko

  
 
Schneehöhe Bansko:
180 cm

Allgemeines Bansko
Saison: Dezember - April
Höhe:
936 - 2580 m
Kinderbetreuung:

Kunstschnee: ja
Nachtski: ja
Lifte und Seilbahnen Bansko
Kabinenbahn: 1
Sessellift: 6
Schlepplift: 6
Übungslift: 0
Zauberteppich: 0
Kapazität: >8000 Personen / Stunde
Webcams
Skigebiet Bansko

Webcams Skigebiet Bansko
Pistenplan
Skigebiet Bansko

Pistenplan Skigebiet Bansko


 




Pisten 14 (65 km ges.)
schwer:schwarze Pisten Skigebiet Bansko 1
mittel:rote Pisten Skigebiet Bansko 8
leicht:blaue Pisten Skigebiet Bansko 5
Längste Piste: 7 km
Talabfahrt:
ja
Zeitmessung:
Geschwindigkeitsmessung:
Skiline:
Skimovie:
Für Snowboarder: Funpark
Extras
Loipe/Crosscountry: 5 km
Snow tubing:
Eislaufen:
Rodelbahn:
Nachtrodeln:
Hallenbad:


Apres Ski Bansko
Disco, Pubs, Tavernen




das Wetter in Bansko / Piringebirge:

Meinungen zu Bansko / Piringebirge:  11 Skigebiet Bansko top  1 Skigebiet Bansko flop
zufällige Bewertung zum Skigebiet Bansko
Dennys würde nochmal hinfahren.

Verfasst: 09.02.2007   Reisezeitpunkt: 27.01-03.02.2007

Wir waren zum 1. Mal in Bansko. Das Skigebiet ist ordentlich. Leider waren viele Lifte nicht immer in Betrieb. An 2 von 6 Tagen war Skilauf überhaupt nicht möglich ( Die Gondel lief nicht wegen zu starken Windes bzw. das andere Mal wegen einer Bombendrohung). Ansonsten hatten wir herrlichstes Wetter und gute Pistenverhältnisse trotz des wenigen Schnees. Die Preise kann man als günstig für unsere Verhälnisse beschreiben - sollen aber in der letzten Zeit schon gewaltig gestiegen sein.
Apres Ski im österreichischen Sinne gibt es nicht oder kaum - dafür entschädigen jedoch die vielen Mehanas in der Altstadt, wo man gemütlich zusammensitzen und gut und günstig speisen kann.
Wir waren in einem relativ neuen gut ausgestatteten Hotel untergebracht. Wir waren in diesem Jahr die ersten deutschen Gäste. Überwiegend wird das Skigebiet von Engländern und Griechen besucht.
Wären die teilweise langen Wartezeiten (bis zu 45 min an der Gondelbahn) und der Totalausfall an den zwei Tagen nicht gewesen, so hätte ich das Skigebiet uneingeschränkt weiterempfehlen können. Wie sich das Skigebiet weiterentwickelt bleibt abzuwarten - augenblicklich herrscht ein unbeschreiblicher Bauboom (ca 200 neue Objekte werden errichtet).






Tags:
Winterurlaub Bansko  Winterurlaub Bulgarien  Winterurlaub Piringebirge  Winterurlaub Pirin  Skiurlaub Bansko  Skiurlaub Bulgarien  Skiurlaub Piringebirge  Skiurlaub Pirin  Skigebiet Bansko  Skigebiet Bulgarien  Skigebiet Piringebirge  Skigebiet Pirin  Ski resort Bansko  Ski resort Bulgarien  Ski resort Piringebirge  Ski resort Pirin  Ski Bansko  Ski Bulgarien  Ski Piringebirge  Ski Pirin  Snowboarden Bansko  Snowboarden Bulgarien  Snowboarden Piringebirge  Snowboarden Pirin  ski fahren Bansko  ski fahren Bulgarien  ski fahren Piringebirge  ski fahren Pirin  skiresort Bansko  skiresort Bulgarien  skiresort Piringebirge  skiresort Pirin  Lifte Bansko  Lifte Bulgarien  Lifte Piringebirge  Lifte Pirin  Sessellift Bansko  Sessellift Bulgarien  Sessellift Piringebirge  Sessellift Pirin  Informationen Bansko  Informationen Bulgarien  Informationen Piringebirge  Informationen Pirin  Wetter Bansko  Wetter Bulgarien  Wetter Piringebirge  Wetter Pirin